Home

Opferperspektive - Beratung für Betroffene rechter Gewalt in BrandenburgAn der Seite der Betroffenen

Die Opferperspektive bietet seit 1998 im Land Brandenburg eine professionelle Beratung für Betroffene rechter Gewalt und rassistischer Diskriminierung, deren FreundInnen, Angehörige und ZeugInnen an. Die Beratung ist kostenlos, vertraulich, parteilich und unabhängig von staatlichen Behörden.



Chronologie

Cottbus

Ein jugendliches Paar deutscher und afghanischer Herkunft geht händchenhaltend im […]

0 comments

Oranienburg

Als eine Frau am Rande einer NPD-Kundgebung auf ein NPD-Plakat […]

0 comments

Cottbus

Im Stadtteil Sandow sticht ein älterer Mann einem 16-Jährigen afghanischer […]

0 comments

Brandenburg an der Havel

Ein 43-jähriger Brandenburger bedroht einen syrischen Asylbewerber mit dem Tod, […]

0 comments

Bernau

Drei Rechte nötigen einen jungen Linken, vom Fahrrad abzusteigen, indem […]

0 comments

Niedergörsdorf

Am frühen Abend spricht ein Rechter einen telefonierenden Mann pakistanischer […]

0 comments

Potsdam

Am Karl-Liebknecht-Stadion schlagen 15 bis 20 rechte Fussballfans einen Mitarbeiter […]

0 comments

Aktuelles

Stellenausschreibung: Berater_in für Betroffene rechter und rassistischer Gewalttaten in Brandenburg (30 Stunden)

Im Rahmen des Bereichs der »Beratung für Betroffene rechter und […]

0 comments

„Toolbox gegen rechte Gewalt“ geht online

Pressemitteilung – 18.08.2017 Berlin/Potsdam „Toolbox gegen rechte Gewalt“ geht online […]

0 comments

Führender Neonazi nach Angriffen auf junge Linke in Neuruppin zu Haftstrafe verurteilt

Pressemitteilung – 03.08.2017 Innenpolitik – Brandenburg – Neuruppin Führender Neonazi […]

0 comments

Kein guter Tag für den Diskriminierungsschutz in Brandenburg

Mit großer Enttäuschung nimmt die Antidiskriminierungsberatung des Vereins Opferperspektive zur […]

0 comments

Neuruppin – Prozess wegen rechter Angriffe

Am 9.6.2017 um 9:30 beginnt am Landgericht Neuruppin der Prozess […]

0 comments